Top

Balsam für die Atemwege

Balsam für die Atemwege

Hatschi! Man möchte meinen, dass man sich im Sommer keine Verkühlung einfangen kann… Aber die Zeit in der man verschwitzt direkt in einen klimatisierten Raum fliegt, greift selbst ein Feen-Immunsystem an! Vom lästigen Schnupfen geplagt suchte ich nach Linderung – und fand diese in der wohltuenden Atmosphäre des Salinariums!

Das Salinarium in der Heiltherme Bad Waltersdorf.

Oft wird bei Problemen der Atemwege ein Aufenthalt am Meer empfohlen – ich habe mir die lange Anreise erspart und bin von meiner kuscheligen Liege einfach einen Sprung ins Salinarium der TSM®-Gesundheitsoase entschwunden.

 

Zusätzlich zur angenehmen Wirkung auf meine Atemwege, soll die Stimmung im Salinarium mich mittels Lichtprojektion und einem prächtigen Farbenspiel auch noch in die Welt des Salzes entführen und tief in mein Innerstes Vordringen. Ich lasse mich überraschen und gebe mich voll der angenehmen Stimmung des Raumes hin.

In meine Liege eingekuschelt umgibt mich eine Atmosphäre von Salz erfüllter Luft. Im Salinarium wird die Luft mit Salz, also Natriumchlorid und anderen Mineralien wie Jod, Kalzium, Brom, Eisen und Selen, angereichert. Die Luft wirkt tatsächlich wie in einem Heilstollen oder ist mit einem Meeraufenthalt vergleichbar. Langsam färbt sich der Raum in unterschiedliche Farben die auf ganz besondere Weise mein Innerstes ansprechen. Wundervolle Rot, Gelb, Orange-Töne fließen um mich herum. Die Meditation die im Hintergrund zu hören ist stimmt mich darauf ein, mein Bewusstsein aus meinem Kopfbereich in die Mitte meines Brustkorbes, meinem Herzzentrum, zu verschieben und es dort zu verankern. Ich stelle mir vor, diese energiegeladene Luft über mein Herzzentrum einzuatmen, in meinem ganzen Körper von innen zu verteilen und sie anschließend über jede einzelne Pore meiner Haut auszuatmen. Diese Vorstellung tut unglaublich gut!

Das Salinarium in der Heiltherme Bad Waltersdorf.

Nach meinem absolut entspannenden Aufenthalt im Salinarium fühlen sich nicht nur meine Atemwege besser, auch die erreichte Tiefenentspannung war ein hervorragender Ausgleich für meine schnupfengeplagte Feen-Seele.

 

Eure (schon etwas weniger schnupfende) Quellenfee

Bernadette Moser
Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen