Top

Mein Terminkalender braucht noch mehr Seiten

Quellenbarty

Mein Terminkalender braucht noch mehr Seiten

Ich bin ja nun schon seit einiger Zeit hier als Bewohnerin im ersten 2-Thermenresorts Österreichs. Und ihr werdet bestimmt denken „woakn“ (jaja, auch mein Steirer-Wortschatz wird immer besser) zählt zu meinen einzigen Beschäftigungen im himmlischen Feen-Alltag. Aber da muss ich euch jetzt gleich eines Besseren belehren. Bis zum Jahresende bin ich so ziemlich ausgebucht. Das Schöne daran: ausgebucht mit vielen schönen Dingen im Leben, die Spaß, Fitness, Unterhaltung und Freude beinhalten.

Gymnastikbecken

Habt ihr eigentlich heute schon was vor? Mittwochs geht in der Heiltherme im Sommer nämlich ordentlich die Post ab. Da schau ich den Küchenchefs über die Schulter, wie sie vor meinen Augen hausgemachte Pasta zaubern. Himmlisch! Cocktail schlürfend nähere ich mich der Tanzfläche, die sich direkt neben den Thermalpools befindet, und bin beeindruckt wie die Gäste hier die Tanzbeine zur Live-Musik schwingen. Also, wenn ihr nach der Arbeit noch etwas Urlaubsfeeling wollt – besucht die QUELLENBARty. Im August habt ihr noch zweimal die Chance dazu.

Gesunde Lebensweise wird hier groß geschrieben - dazu besuche ich die passenden Events

Den September starte ich sportlich. Die Pasta der Quellenbarty geht leider auch an einem zarten Feen-Körper nicht spurlos vorbei… Ich habe mich für das Alphalauf-Seminar angemeldet. Bewegung kombiniert mit Entspannungstechniken und Achtsamskeits-Training hat mich hellhörig gemacht. Und mein geliebtes Yoga ist auch dabei. Bei Fitnesstrainerin, Frau Mag. Daniel, bin ich da sicher in erfahrenen Händen, wenn wir von 1. bis 3. September gemeinsam die Natur laufend erleben, meditieren und mal richtig durchatmen. Eine Videolaufstilanalyse und Tipps für eine gesunde Lebensweise gibt’s obendrauf.

Nudelgerichte bei den QUELLENBARties

Das Thema „gesunde Lebensweise“ vertiefe ich dann beim Ernährungsvortrag von Katharina Tengler-Tscheppe. Am 21. September gastiert die bekannte Ernährungstrainerin und erklärt, wie man sich im Herbst richtig ernährt. Und ich denke, der Herbst hat mehr als den Kürbis als steirisches Superfood zu bieten… Denn wenn sich die Jahreszeiten ändern, sollte sich auch unser Essverhalten ändern. Da freu ich mich jetzt schon auf die besten Tipps und leckere Rezeptideen.

Richtig urig wird’s dann Mitte September. Beim Edlseer-Fanwandertag darf natürlich auch eine Quellenfee nicht fehlen. Wer sich gemeinsam mit mir bei ausgelassener Stimmung und zünftiger Musi aufwärmen will, kommt zum Warm-Up am 15. September in die Heiltherme. Darauffolgend findet dann am Samstag die gemeinsame Fan-Wanderung mit anschließendem Edlseer-Konzert und am Sonntag ein Festgottesdienst mit Frühshoppen statt. Ui, das wird eine Gaude!

Schlager, Swinging Jazz und Kabarett - perfekt für eine musikalische Weltenbummlerin wie mich

Musikalisch bin ich ja eine Weltenbummlerin durch alle Zeiten. Deshalb ist die Vorfreude bei mir auf das Swinging-Jazz Konzert der COVER GIRLS am 25. Oktober schon riesengroß. Die drei Damen bringen den Charme der 30iger und 40iger Jahre mit bekannten Evergreens – dreistimmig gesungen – auf die Bühne. Das wird phänomenal! I´m Singing in the Rain…

Cover Girls

Mehr Frauenpower gibt’s dann am Montag, den 11. Dezember beim Musikkabarett mit den „Kernölamazonen“. Da landen dann Caro und Gudrun alias „Kugel und Keks“ in unserem Veranstaltungssaal ATIRUM und wollen Enthaltsamkeit gegenüber der Männerwelt üben. Na, das wird schwer, liebe Schwestern. Denn ich bin ja auch schon einige Zeit in der schönen Steiermark und stramme Wadeln in Lederhosen sind hier keine Seltenheit…

Ja, und dann ist da noch der 18. Dezember in meinem Terminkalender vorgemerkt. Da kommen dann wieder meine Lieblingsmenschen der Volksmusik: der Fritz, der Andy, der Manfred und der Gerry. Meine Edlseer! Diesmal aber mit vorweihnachtlichen Klängen um uns alle einen stimmungsvollen Advent zu bescheren. Das wird schön!

Edlseer Weihnacht

Ein letzter Tipp noch von eurer Quellenfee, dann muss ich wieder los. Alle Events, die im Atrium oder in der Heiltherme Bad Waltersdorf stattfinden, könnt ihr auch als Hotel-Verwöhn-Rundum-Genieß-Paket buchen. Da habt ihr zusätzlich zum Augen- und Ohrenschmaus auch himmlischen Gaumenschmaus inklusive. Frühstücksbuffet mir regionalen Schmankerln und abends verwöhnt euch das Küchenteam mit einem 5-gängingen Abendwahlmenü. Und die Ruheoasen, Saunen, Thermen und das Zimmer im Quellenhotel gehören ebenfalls euch. Also, wir sehen uns.

 

Eure Partyfee (alias Quellenfee)

Bernadette Moser
Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen