Top

Spätsommer im Paradies

Heiltherme Sommer

Spätsommer im Paradies

Ich habe das Paradies für alle die den Spätsommer lieben gefunden. Naja eigentlich habe ich es schon vor einiger Zeit entdeckt und bin auch schon ein wenig voreingenommen. Wer mich kennt, weiß bereits, dass ich vom Quellenhotel und der Heiltherme spreche. Aber es gibt einfach immer Neues zu entdecken. Ich liebe es, den Spätsommer hier verbringen zu dürfen.

Heiltherme

Wusstet ihr, dass man sich als Gast im Quellenhotel Fahrräder, E-Bikes und Walking-Stöcke ausleihen kann? Kostenlos! Das trifft sich hervorragend, denn die Bad Waltersdorfer legen großen Wert auf ihre tollen Wander- und Bike-Routen und haben diese bestens beschildert. Da schwing ich mich gleich mal auf’s E-Bike! Durch Weingärten hindurch über die sanften Hügel der Oststeiermark genieße ich die wärmenden Sonnenstrahlen und lasse mich zur kleinen Pause bei einem der ausgezeichneten Buschenschänken nieder. Ein Apfelsaft gespritzt und es geht weiter durch wunderschöne Obstgärten bei denen man die süßen Früchte schon von den Bäumen leuchten sieht. Einfach eine herrliche Art seinen Urlaub zu verbringen.

Der kostenlose Fahrrad, E-Bike und Walking-Stöcke Verleih macht meinen Spätsommer im Quellenhotel zum Highlight.

Ein absoluter Hit im Spätsommer ist aber natürlich die Kulinarik. Es wird euch nicht überraschen, dass ich auch eine wahre Genießerin bin was das Essen angeht. Und der Spätsommer gibt in der Steiermark einfach wahnsinnig viel her. Apfel, Kürbis und eine bunte Auswahl an Gemüse machen das Essen zu einem wahren Highlight. Vor allem dann, wenn man dank der TSM®-Kulinarik genau weiß, woher diese kostbaren Lebensmittel kommen – nämlich meist aus der direkten Nachbarschaft. Übrigens hier meine Anleitung für köstliche Kürbisravioli!

TSM-Kulinarik

Auch, wenn ich das Essen hier liebe! Im Spätsommer bewege ich mich sehr gerne. Nach dem sehr heißen Sommer bei dem vielen der klimatisierte Fitnessraum in der Heiltherme gerade kühl genug war ist es im Spätsommer genau richtig um auch im Thermalwasser wieder etwas für die Gesundheit zu tun. Ein Schwerpunkt wird hier auf den gesunden Rücken gelegt. Mobilisieren, dehnen und stärken – alles was ein gesunder Rücken braucht wird von den sympathischen Gesundheitstrainern mit uns ausgeübt. Das alles im heilkräftigen Thermalwasser – was will ein Rücken mehr?

aquaSMOVEY im Gymnastikbecken der Heitherme Bad Waltersdorf

Wenn dann doch der erste Herbstregen oder gar ein Gewitter einsetzt, dann begebe ich mich ganz entspannt in einer der wunderschönen Ruheoasen und lausche dem Plätschern des Regens draußen. Hier kann ich bei jedem Wetter entspannen, trainieren und das heilkräftige Thermalwasser genießen. Ein Spätsommer wie im Paradies.

 

Eure verwöhnte Quellenfee

Ruheoase Quellenoase
Bernadette Moser
Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen